Olivenholz Uhren

Olivenbäume sind nicht nur bekannt für ihre leckeren Oliven…

Sondern auch für ihr besonderes Holz. Der Olivenbaum (Olea europaea) aus der Familie der Ölbaumgewächse, kann bis zu 1000 Jahre alt werden, wächst dafür aber nur recht langsam. Diese Baumart kann, bis zu 20 Meter groß werden und gehört somit zu den mittelgroßen Bäumen. Auf einem Olivenhain oder generell in Oliven-Anbaugebieten, sind die Olivenbäume zur Gewinnung von Oliven etwas kleiner (2-6 Meter). Das liegt auch daran, dass solche gezüchteten Olivenbäume oft geschnitten werden. Durch das scheiden bleibt der Baum kleiner und in sich verzweigter. Ziel ist dadurch den Ertrag zu erhöhen. Ein Olivenbaum braucht in der Regel 20 Jahre um auf den Zenit seiner Olivenproduktion zu steigen. Der Olivenbaum wird bereits seit 6000 Jahre als Nutzpflanze kultiviert und ist deshalb vor allem im Mittelmeerraum, wo dieser beheimatet ist, von großer Bedeutung. Was viele aber nicht wissen, der Olivenbaum hat ein nicht zusammenhängendes natürliches vorkommen. So findet man Olivenbäume neben dem Mittelmeerraum auch in Südafrika und im Nahen Osten vor.

 

Schau dir diese aus Olivenholz gefertigten Holzuhren an

Zeitholz Unisexuhr – „Dohma“ Olivenholz

€ 99,99*inkl. MwSt.
*am 4.04.2019 um 14:46 Uhr aktualisiert

Kerbholz Herrenuhr – „Johann“ Olivenholz

€ 179,00*inkl. MwSt.
*am 15.10.2019 um 3:33 Uhr aktualisiert

Laimer Herrenuhr – „Rick“ Olivenholz

€ 215,00*inkl. MwSt.
*am 15.10.2019 um 3:32 Uhr aktualisiert

 

Das harte und schicke Holz

Der Olivenbaum ist eine immergrüne Pflanze und verliert deshalb zu keiner Jahreszeit seine Blätter. Er lässt die Blätter also nicht im Jahreszyklus fallen, sondern wenn für den Baum bzw. die Blätter die Zeit gekommen ist. Da der Olivenbaum in wärmeren Gebieten der Erde vertreten ist, kommt er auch mit heißen Temperaturen klar und kommt auch mal eine Zeit ohne Wasser aus. Das Baum ist also einer der „härteren Sorte“. Gleichzeitig ist das Holz des Olivenbaumes auch sehr hart und perfekt zur Bearbeitung geeignet. Das Holz wird hauptsächlich in der Möbelindustrie verwendet, allerdings werden auch Blasinstrumente wie Blockflöten gerne aus Olivenholz gefertigt. Das Holz ist hell, doch nicht so hell wie beispielsweise Ahornholz. Unserer Meinung nach hat das helle Holz trotzdem einen warmen Charakter. Dazu tragen natürlich auch die dunkleren Maserungen bei. All diese Eigenschaften machen das Holz zu einer idealen Grundlagen für eine Holzuhr.