Tense

  • Gegründet 1971
  • Produktion in hauseigener Werkstatt in Kanada
  • Alle Modelle sind handgemacht
  • Verwendet zur Produktion ausschließlich Resthölzer von Ahorn, Zebrano, Rosenholz, Walnuss, Sandelholz, Butternuss und Bambus
  • Damen- und Herrenmodelle erhältlich
  • Preisspanne zwischen 160-370€

 

 

Das traditionsgeführte Familienunternehmen ist im Gegensatz zu den anderen Anbietern ein alter Hase in der Holzuhrenbranche. Seit der Gründung 1971 produziert das Unternehmen hochwertige Holzuhren in ihrer Werkstatt in Vancouver (Kanada). Tense hat somit 46 Jahre Erfahrung in der Uhrmacherkunst. Das besondere an Tense ist, dass die Holzuhren in sorgfältiger Handarbeit gefertigt werden. Lange Erfahrung und Handarbeit spiegeln sich natürlich im Preis wieder. Tense Holzuhren sind teurer als die Holzuhren der Konkurrenz, doch die Qualität von Tense spricht für sich. Es ist das einzige Unternehmen, welches die Uhren selbst herstellt und somit auch sichere Arbeitsplätze geschaffen hat. Wenn man auf der Suche nach einer edlen Holzuhr ist, dann ist man bei Tense genau richtig. Die Designs von Tense reichen von schlicht bis edel und lassen sich zu einem Anzug genauso gut kombinieren, wie zur lässigen Freizeitkleidung. Zum Bau der Uhren werden natürlich nur Resthölzer aus nachhaltigem Anbau verwendet. Verwendet wird unter anderem Ahorn, Zebrano, Rosenholz, Walnuss, Sandelholz und Bambus. Durch die große Anzahl verschiedener Holzarten, bietet Tense eine breite Palette verschiedener Designs und Farben. Für die einwandfreie Funktion der Uhren sorgen Miyota-Uhrwerke aus Edelstahl. Tense ist außerdem der erste Uhrenhersteller, der Holzuhren mit Automatikuhrwerken hergestellt hat.

 

 

Tense Herrenuhren

TENSE Herrenuhr – "Mens Washington" Walnussholz

€ 489,00*inkl. MwSt.
*am 23.10.2018 um 9:36 Uhr aktualisiert

In diesem Video stellt sich das Unternehmen Tense kurz vor: